teaser-klimaWir bieten Klima- und Lüftungstechnik für jeden Bedarf mit der idealen Lösung für Privaträume, Geschäfte, Büroräume oder für Anwendungen in der Industrie. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung sowie in unserem umfassenden Know-how.


Lüftungs- und Klimaanlagenbau

Das Raumklima in unseren Breiten wird von uns im allgemeinen mit einer Temperatur von 22 Grad Celsius und einer Luftfeuchte von 50% als angenehm empfunden. Bei Veränderung dieser Werte nach oben oder unten können Beeinträchtigungen eintreten die ggf. die Leistungsfähigkeit, den Schlaf oder das Allgemeinbefinden beeinflussen. Klimatechnik – richtig eingesetzt, vom Fachmann geplant und ausgelegt – kann hier regulierend einwirken. Temperatur, Luftfeuchte, Luftgeschwindigkeit und Luftqualität tragen wesentlich zu Ihrem Wohlfühlklima bei.

Wärmerückgewinnungsanlagen

Kontrollierte Wohnraumbe- und entlüftung kombiniert mit einer Wärmerückgewinnung stellen hier eine hervorragende Alternative zur (Voll-) Klimaanlage dar. Frische Außenluft wird hier über Kreuzstromwärmetauscher dem Gebäude zugeführt, eingeleitet in die Wohnräume, in den Bädern und Küchen über Rohrsysteme wieder nach Außen geführt trägt dieser Kreislauf in hohem Maße zu einem angenehmeren Klima bei. Weitere Effekte dieser Anlagen sind: Frische Luft bei geschlossenen Fenstern (der Lärm bleibt draußen), weniger bis keine Probleme mit Schimmel (besonders an den Kältebrücken der Fenster) und Filterung der Luft bei Einsatz entsprechender Filtertechnik.

Kältetechnik

Die Kältetechnik befasst sich mit Kühlung von Räumen. Kühlmöbel, Kühlzellen(-Räume) zählen ebenso wie Kleinklimageräte in Festmontage oder als Splitversion zu diesen Geräten. Thermostatisch geregelt wird eine konstante Temperatur vorgehalten.

Verschiedene Arten der Kühlung sind Luftkühlung, Wasserkühlung, weniger bekannt in der Haustechnik ist die Ölkühlung.

Zentrale Staubsaugeranlagen

Die Zentrale Staubsaugeranlage ist heute schon Bestandteil der „ökologischen Haustechnik". Diverse Vorteile sind schnell genannt: Feinstaub – beim herkömmlichen Staubsauger über die Ausblaseöffnung wieder in den Raum geblasen – gibt es nicht mehr, schonende Handhabung da es keinen Staubsauger mehr gibt, der umständlich hinterher gezogen werden muss, Dauerfilter die Ausgabe für Papierfilter entfällt, geringer Stromverbrauch und wenig Lärmbelästigung, Milben und Schimmelpilze bleiben außerhalb der Räume und werden nicht mehr mit dem Staubsaugerbeutel hinterher gezogen. In vielen Fällen sind Anlagen, vielleicht auch in Ihrem Haus, nachzurüsten.

 


nach oben

kundendienst

abstandBrecker GmbH & Co. KG
Siemensstraße 6 · Verden

Platzhalter15px


GC Gruppe

Broetje Logo


Helios Logo

gea-logo

maico-ventilatoren

wolf-geisenfeld

rosenberg-nord

schulte-hallenheizung

fischer-kaelte-klima